Die Zeit des Abschieds und der Trauer

Das Stück Weg, das wir zusammen gingen,
das soll nicht umsonst gewesen sein.
Auch wenn der Abschied schon an der nächsten Türe naht,
will ich weiter leben, auch die Tage danach.

Sie haben schöne und spannende Jahre mit Ihrem Hund verlebt. Ihr Hund ist für Sie mehr als nur ein Hund. Er ist im Laufe Ihres gemeinsamen Weges zum Partner, Vertrauten und Gefährten für Sie geworden. Sie sind zusammen ein ganzes Stück älter geworden.

 

Nun hat Ihr Hund fast das Ende Ihres gemeinsamen Weges erreicht. Er ist altersschwach und/oder krank und die Zeit des Abschieds naht. Sie wissen darum, aber der Konflikt zwischen dem „Ich will Ihn nicht loslassen“ und dem „Er soll sich nicht quälen“ ist groß und belastet Sie sehr. Vielleicht beschäftigen Sie auch ethische und moralische Fragen wie „Darf ich bzw. muss ich über Leben und Tod meines Hundes bestimmen“ oder „Wann ist der richtige Zeitpunkt“.

 

Sie haben Angst vor dem allerletzten Weg, den Tierarzt anzurufen, vor der Euthanasie und der Zeit danach?

 

Ihr soziales Umfeld hat wenig Verständnis für Ihre Ängste und Ihre Trauer und Sie fühlen sich allein und ein Stück hilflos und überfordert?

Gerne begleite ich Sie und Ihren Hund im Prozess des Abschiednehmens und Trauerns, denn was Ihnen und Ihrem Hund auf dem letzten Stück gemeinsamen Weges gebührt ist Respekt, Verständnis und ein würdevolles Ende.

 

Meine Angebote

  • Den Abschied bewusst leben – Die Gestaltung schöner Augenblicke und Tage mit Ihnen und Ihrem Hund
  • Es ist gut so – Die Begleitung beim Loslassen und die Unterstützung, die für Sie und Ihren Hund passende Entscheidung zu finden
  • Das möchte ich Dir noch geben – Unterstützung bei der Absprache mit dem Tierarzt, Unterstützung bei der Auswahl der für Sie passenden Bestattungsform und die Gestaltung ganz besonderer Momente
  • Der letzte Weg – Die Begleitung von Ihnen und Ihrem Hund bei der Euthanasie
  • Die Zeit danach – Auch nach dem Tod Ihres Hundes unterstütze ich Sie bei Ihrer Trauer und finde mit Ihnen gemeinsam Wege zurück ins Leben

 

Tierpsychologische Beratung und individuelles Training - Beatrix Probst-Wardin

Telefon +49 (157) 54 62 54 41 - Mail info@mensch-hund-weg.de

 

Copyright Mensch & Hund - Der Weg 2009-2018

website besucherverfolgung statistiken